Skip to main content

Bändernatter Haltung

Die Bändernatter (Thamnophis sauritus): Ein Leitfaden zur Haltung

Die Bändernatter, auch bekannt als Thamnophis sauritus, ist eine bemerkenswerte Schlange, die in weiten Teilen Ost-Nordamerikas vorkommt. Sie zeichnet sich durch ihre eindrucksvolle Erscheinung und ihre besonderen Haltungsbedingungen aus.

Lateinischer Begriff für Östliche Bändernatter: Thamnophis saurita

Östliche Bändernatter (depositphotos.com)

Östliche Bändernatter (depositphotos.com)

Hier ein kurzer Steckbrief für die optimale Haltung

Verbreitung und Lebensraum Ursprünglich findet man die Bändernatter in großen Teilen von O-Nordamerika. Ihr bevorzugter Lebensraum sind Gebiete in Gewässernähe wie Feuchtwiesen, Feuchtwälder und Sumpfgebiete.

Merkmale und Lebensweise Die Bändernatter erreicht eine durchschnittliche Länge von 50-70 cm, wobei Weibchen bis zu 100 cm groß werden können. Mit einer Lebenserwartung von über 15 Jahren kann sie bei guter Pflege ein langes Leben führen. Eindrucksvoll ist auch ihre Fortpflanzungsweise, da sie lebendgebärend ist und pro Geburt zwischen 3-26 Jungtiere zur Welt bringen kann.

Haltungsbedingungen im Terrarium

  • Temperatur: Tagsüber sollte die Lufttemperatur im Terrarium zwischen 20-25 °C liegen, nachts darf sie bis unter 20 °C sinken. Es ist wichtig, lokale Sonnenplätze anzubieten, die Temperaturen bis zu 33°C erreichen.
  • Luftfeuchtigkeit: Eine relative Luftfeuchtigkeit von 60-70% ist optimal, wobei es unerlässlich ist, trockene Stellen bereitzustellen.
  • Beleuchtung: Für die Beleuchtung eignen sich Tageslichtleuchtstoffröhren wie die Natural Sunlight oder die Zoo Med ReptiSun 2.0.
  • Bodengrund: Ein lockeres und saugfähiges Substrat ist empfehlenswert, um einen geeigneten Bodengrund zu schaffen.
  • Einrichtung: Die Bändernatter benötigt ein großes Wasserbecken und profitiert von einem Aquaterrarium. Klettermöglichkeiten, Flußsteine und Versteckplätze sollten ebenfalls nicht fehlen.

Ernährung Ihr Speiseplan ist vielfältig und reicht von kleinen Fischen über Regen- bzw. Tauwürmer, Nacktschnecken bis hin zu nestjungen Mäusen.

Bemerkungen Ein bemerkenswertes Merkmal der Bändernatter ist ihre Verträglichkeit mit Artgenossen.

Schutzstatus Es ist wichtig zu beachten, dass die Bändernatter keinen besonderen Schutzstatus genießt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Haltung der Bändernatter zwar einige spezifische Anforderungen stellt, aber bei Beachtung dieser Bedingungen und mit der richtigen Pflege, kann sie ein faszinierender und langlebiger Begleiter sein.

Zusammenfassung zur Bändernatter Haltung

Die Bändernatter ist ursprünglich in großen Teilen von Ost-Nordamerika beheimatet. Sie bevorzugt Lebensräume in der Nähe von Gewässern, wie Feuchtwiesen, Feuchtwälder und Sumpfgebiete. Mit einer durchschnittlichen Länge von 50-70 cm kann sie eine beeindruckende Größe erreichen, wobei Weibchen sogar bis zu 100 cm groß werden können.

Bei guter Pflege kann sie eine Lebenserwartung von über 15 Jahren haben. Besonders faszinierend ist ihre Fortpflanzungsweise, da sie lebendgebärend ist und pro Geburt zwischen 3-26 Jungtiere zur Welt bringen kann.

Für die optimale Haltung der Bändernatter sind bestimmte Bedingungen wichtig. Die Lufttemperatur im Terrarium sollte tagsüber zwischen 20-25 °C liegen, während sie nachts auf unter 20 °C sinken darf. Es ist auch wichtig, lokale Sonnenplätze anzubieten, an denen die Temperatur bis zu 33 °C erreichen kann. Eine relative Luftfeuchtigkeit von 60-70% ist ideal, wobei es wichtig ist, auch trockene Stellen im Terrarium bereitzustellen.

Für die Beleuchtung eignen sich Tageslichtleuchtstoffröhren wie die Natural Sunlight oder die Zoo Med ReptiSun 2.0. Als Bodengrund ist ein lockeres und saugfähiges Substrat empfehlenswert, um einen geeigneten Boden für die Bändernatter zu schaffen.

Es ist auch wichtig, die Ernährung der Bändernatter zu beachten. Sie ernährt sich hauptsächlich von Fischen und Amphibien, aber auch von wirbellosen Tieren wie Schnecken und Insekten.

Es ist ratsam, die Nahrung vor dem Füttern zu erwärmen und sie in angemessene Stücke zu schneiden, um eine angemessene Größe für die Schlange zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Nahrung sowohl lebendig als auch gefroren anzubieten, um eine abwechslungsreiche Ernährung sicherzustellen.

Bei der Haltung der Bändernatter ist es auch wichtig, regelmäßig das Terrarium zu reinigen und die Wasserqualität zu überwachen. Es ist ratsam, das Terrarium alle zwei Wochen gründlich zu reinigen und das Wasser regelmäßig zu wechseln, um eine optimale Umgebung für die Schlange zu gewährleisten.

Insgesamt ist die Bändernatter eine faszinierende Schlange, die besondere Haltungsbedingungen benötigt. Mit den richtigen Kenntnissen und der richtigen Pflege kann man jedoch eine wunderbare Beziehung zu dieser beeindruckenden Schlange aufbauen.

Buchempfehlung

Ihr Hobby Kleine Schlangen*
  • Werner Preißer (Autor)

Weitere Beiträge zur Haltung beliebter Terrarientiere

Teppichpython (depositphotos.com)
Teppichpython Haltung Teppichpythons sind faszinierende Reptilien, die eine Reihe von spezifischen Bedürfnissen haben, um in Gefangenschaft gesund und aktiv zu ...
Varanus albigularis / Schwarzkehlwaran (depositphotos.com)
Weißkehl- und Schwarzkehlwaran Haltung Der Weißkehl- und Schwarzkehlwaran, wissenschaftlich als Varanus albigularis bekannt, gehört zu den beeindruckenden Reptilien, die ursprünglich ...
Hundskopfschlinger / Hundkopfboa (depositphotos.com)
Grüner Hundskopfschlinger Haltung Die Haltung eines grünen Hundskopfschlingers, wissenschaftlich als Corallus caninus bekannt, stellt eine spannende und lohnende Herausforderung für ...
Steppennatter (depositphotos.com)
Steppennatter Haltung Die Steppennatter, wissenschaftlich als Elaphe dione bekannt, ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer mehr an ...
Grüne Baumpython (depositphotos.com)
Baumpython Haltung Die Haltung eines Baumpythons, wissenschaftlich als "Morelia viridis" bekannt, stellt eine faszinierende Herausforderung für Reptilien-Enthusiasten dar. Ursprünglich in ...
Wasserschildkröte Chrysemys picta (depositphotos.com)
Wasserschildkröte Haltung Die Haltung von Wasserschildkröten ist mehr als nur ein interessantes Hobby; es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die detaillierte ...
Bärtiger Krötenkopf (depositphotos.com)
Bärtiger Krötenkopf in der Terrarien Haltung Wenn Sie ein Stück faszinierender Wüstenwelt in Ihr Zuhause bringen wollen, ist der Bärtige ...
Fidschileguan (depositphotos.com)
Fidschi Leguane Haltung Fidschi-Leguane, mit ihrer eindrucksvollen Färbung und besonderen Herkunft, sind ein faszinierender Blickfang in jedem Terrarium. Ursprünglich stammen ...
Ritteranolis (depositphotos.com)
Ritteranolis Haltung Ritteranolis, auch als Anolis equestris bekannt, sind kleine bis mittelgroße Leguane. Ursprünglich stammen sie aus Kuba, wurden jedoch ...
Zwergbartagame (depositphotos.com)
Zwergbartagamen Haltung Zwergbartagamen: Kleine Reptilien mit großem Charme Die Zwergbartagame ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer beliebter ...
Wasseragame (depositphotos.com)
Wasseragame Haltung Wasseragame: Ein faszinierender Bewohner der Regenwälder Die Wasseragame ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Regenwäldern von China ...
Östliche Bändernatter (depositphotos.com)
Bändernatter Haltung Die Bändernatter (Thamnophis sauritus): Ein Leitfaden zur Haltung Die Bändernatter, auch bekannt als Thamnophis sauritus, ist eine bemerkenswerte ...
Sudan Schildechse (depositphotos.com)
Sudan Schildechse in der Haltung Die Sudan Schildechse: Ein Überblick Die Sudan Schildechse ist eine faszinierende Reptilienart, die in den ...
Schönnatter (depositphotos.com)
Schönnatter Haltung Haltung von Orthriophis taeniurus (Schönnatter) Die Schönnatter, wissenschaftlich als Orthriophis taeniurus bekannt, ist eine beeindruckende und faszinierende Schlangenart ...
Leopardgecko (depositphotos.com)
Leopardgecko Haltung Leopardgecko: Ein Leitfaden zur artgerechten Haltung Der Leopardgecko ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Trockenwäldern und Halbwüsten ...
Kornnatter (depositphotos.com)
Kornnatter Haltung Die Kornnatter (Elaphe [Pantherophis] guttata) Die Kornnatter, lateinisch bekannt als Elaphe [Pantherophis] guttata, ist ein in den südöstlichen ...
Boa constrictor (depositphotos.com)
Boa constrictor Haltung Die Boa constrictor, auch bekannt als die Abgottschlange, ist eine beeindruckende Reptilienart, die in den tropischen Regionen ...
Braune Regenbogenboa (depositphotos.com)
Braunen Regenbogenboa Haltung Die Braune Regenbogenboa ist eine faszinierende Reptilienart, die aus den Regionen Mittelamerikas bis zum nördlichen Südamerika stammt ...
Bartagamen (depositphotos.com)
Haltung von Bartagamen Bartagamen sind faszinierende Reptilien, die in den trockenen Gebieten Zentralaustraliens beheimatet sind. Wer sich für die Haltung ...

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang