Skip to main content

Was Sie wissen sollten, bevor Sie ein Chamäleon kaufen

Blau, grün, dunkelrot – Chamäleons können die verschiedensten Färbungen annehmen. Nicht zuletzt aufgrund dieser außergewöhnlichen Fähigkeit kaufen sich viele Menschen einen solchen Verwandlungskünstler. Wenn Sie sich ebenfalls ein Chamäleon kaufen möchten, sollten Sie eines auf jeden Fall beachten: Es handelt sich sicherlich nicht um Kuscheltiere. Bei ausreichend Geduld können die Reptilien aber handzahm werden. Chamäleons gehören den Schuppenkriechtieren, genau der Familie der Leguanartigen, an. Es sind etwa 200 Arten bekannt, die insbesondere in Afrika, im Mittelmeerraum und der arabischen Halbinsel vorkommen. Auch auf Sri-Lanka, im westlichen Indien sowie in Hawaii und Florida sind Chamäleons zu finden.

 


Klicken Sie auf den Button, zum Ansehen des Inhaltes von YouTube.
Los geht's

PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC90eEN2MEZNb2lkZyIgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTQiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=


Natürlicher Lebensraum – hier fühlen sich Chamäleons wohl

Die Tiere bevorzugen einen warmen Lebensraum. Die sogenannten Echten Chamäleons leben vor allem in Büschen und Bäumen; mit Griefschwanz und -füßen ist ihr Körper diesem Lebensraum angepasst. Die Erd-/Stummelschwanzchamäleons sind eher in der Laub- und Krautschicht zu finden.

Der Farbenwechsel

Durch die Fähigkeit zum Farbenwechsel können sich Chamäleons einerseits als Tarnung ihrer Umgebung anpassen, andererseits ihre aktuelle Stimmung zum Ausdruck bringen. Wenn sie wütend sind beispielsweise, ist die Färbung oft schwarz, blasse Tiere sind in der Regel krank. Auch zur Paarung wechseln sie die Farbe, einerseits um beim Partner aufzufallen, andererseits um Konkurrenten zu vertreiben.

Wie kommt der Farbenwechsel beim Chamäleon von z.B. Grün zu Gelb zustande?

Dafür ist die zweite Schicht der Haut, die sich unter den Pigmenten befindet, zuständig. Sie enthält Nanokristalle. Das sind sehr kleine, winzige Kristalle, die das Licht reflektieren.

Das Chamäleon kann den Abstand dieser Kristalle regulieren. Je nach Maß wird das Licht anders reflektiert. Stehen die Nanokristalle enger zusammen, entsteht ein Blauton, sind sie weit gestellt, geht es ins Rot über.

Die besonderen Merkmale des farbenfrohen Reptils

Bei Gefahr können Chamäleons zudem in die sogenannte Schreckstarre (Thanatose) verfallen. Je nach Art und Geschlecht erreichen Chamäleons eine Kopf-Rumpflänge von 3 bis 60 Zentimetern. Ihr Rumpf ist typischerweise gedrungen, der Rücken hoch und der Kopf recht klein mit unabhängig voneinander bewegbaren Augen – so können sie Feinde und Nahrungsbeute früher und besser erkennen. Auffallend sind zudem die Greifhände und die lange Zunge, welche bei der Beutejagd zum Einsatz kommt. Die klebrige Zunge schnellt ähnlich einem Gummiband heraus, um ein Insekt oder ähnliches zu erlegen. Je nach Art können die Tiere bis zu 5 Jahre alt werden.

Das richtige Futter für Ihr Chamäleon

Die Fütterung von Chamäleons sollte abwechslungsreich sein. Sie ernähren sich vor allem von lebenden Insekten (Chamäleons sind Jäger!) wie Heuschrecken, Mehlwürmer, Larven oder Schaben sowie Schnecken, Grashüpfer, Wespen und Blattläuse als Nahrung erhalten. Proteinreiche Nahrung wie kleine Mäuse oder Küken sind ungesund und daher zu vermeiden.

Wenn der Schwanz des Chamäleons abgemagert ist, spricht dies für eine falsche Ernährung; die Fütterung ist demnach zu verändern. Durch Fütterung der Futtertiere mit vitamin- und calciumreichem Obst und Gemüse können die wertvollen Nahrungsbestandteile an die Chamäleons weitergegeben werden.

Beim Fressen holt sich das Chamäleon die Beute mit seiner langen Zunge und umschließt diese fest, so dass für ein Flucht keine Chance besteht.

Ein Chamäleon kaufen und halten

Wichtig ist eine gute Unterkunft in Form eines ideal geeigneten Terrariums für das Chamäleon. Hier geht es zum Chamäleon Terrarium.

Zum Chamäleon Terrarium

Chamäleon  Online kaufen?

Digitale Medien haben schon lange den Markt für sich erobert. Viele Onlinshops bieten nicht nur Gegenstände, sondern mittlerweile auch Terrarientiere zum Kauf an. Für die Kunden mag es ein Vorteil sein, für die Tiere allerdings nicht.

Im Internet kann keine wirkliche Beratung erfolgen. Ganz allgemein werden Tiere nach Ihrer Art und Rasse beschrieben. Auf den einzelnen Kunden, kann dabei nicht eingegangen werden. Oftmals erhalten Terraristikfreunde dadurch eine nicht passende Tierart.

Durch den Versand erleiden viele Tiere einen Schock, der anschließend durch Verhaltensauffälligkeiten oder auch Krankheiten widergespiegelt wird. Chamäleons sollten deshalb besser beim Fachhändler gekauft werden.

Richtig gute Bücher zu Chamäleonhaltung

Die Bücher zur Chamäleonhaltung Richtig gute und Zubehör auf einem BlickVielleicht finden Sie hier Ihr neues Terrarium Zuhause für das Haustier. Prüfen Sie vorher noch, ob es sich wirklich um ein Buch über Chamäleons handelt, denn es kann vorkommen, dass Produkte mit ausgegeben werden, die zum Begriff Bücher zur Chamäleon Haltung passen.

Datenschutz terrarien-welten.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

Wählen Sie aus:

Ihre Auswahl wurde angenommen!

Hilfe

Datenschutz terrarien-welten.de

Wir nehmen den Datenschutz ernst. Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Für mehr Infos zur: Datenschutzerklärung
Zur Finanzierung der Inhalte haben wir Werbe-Empfehlungen für Sie, diese Werbung ist nicht personalisiert.

  • Werbe-Empfehlungen anzeigen:
    Unpersonalisierte Werbe-Empfehlungen werden angezeigt.

Sie können die Auswahl hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Scroll Up