Skip to main content

Weißkehl- und Schwarzkehlwaran Haltung

Der Weißkehl- und Schwarzkehlwaran, wissenschaftlich als Varanus albigularis bekannt, gehört zu den beeindruckenden Reptilien, die ursprünglich aus den Regionen von Ostafrika bis Südafrika stammen.

Ein besonderes Merkmal der Varanus albigularis ist, dass es sich um zwei Unterarten handelt: den Schwarzkehlwaran und den Weißkehlwaran. Interessanterweise überschneiden sich die Verbreitungsgebiete dieser beiden Unterarten oft, was zu einer Vielfalt an Erscheinungsformen in der Wildnis führt. Diese Überschneidung der Lebensräume zeigt auch, wie anpassungsfähig und vielseitig diese Waran-Arten sind. Die Kenntnis der spezifischen Unterart kann für die Haltung nützlich sein, um individuelle Bedürfnisse besser zu verstehen und zu erfüllen.

In ihren natürlichen Lebensräumen, den trockenen Savannen und Grassteppen, sind diese Warane tagaktive Jäger. Mit einer Körperlänge von 70 bis 100 cm und einer Lebenserwartung von über 15 Jahren sind sie faszinierende, aber auch anspruchsvolle Haustiere. Ihre Haltung erfordert eine spezialisierte Umgebung, die von der Temperatur bis zur Beleuchtung sorgfältig reguliert werden muss. Das Verständnis der biologischen und ökologischen Bedürfnisse dieser Tiere ist entscheidend für ihre artgerechte Pflege. In diesem Beitrag geben wir einen umfassenden Überblick über die Bedürfnisse und Besonderheiten in der Haltung dieser interessanten Waran-Arten.

Lateinischer Begriff für Weißkehl- und Schwarzkehlwaran: Varanus albigularis

Varanus albigularis (depositphotos.com)

Varanus albigularis (depositphotos.com)

Hier ein kurzer Steckbrief für die optimale Haltung der Varanus albigularis

Weißkehl- und Schwarzkehlwaran: Ein Ratgeber zur Haltung

Grundlagen

  • Wissenschaftlicher Name: Varanus albigularis
  • Herkunft: Von Ostafrika bis Südafrika
  • Lebensraum: Trockene Savannen und Grassteppen
  • Tagesrhythmus: Sie sind tagaktiv.

Physische Eigenschaften

  • Größe: 70-100 cm lang
  • Lebenserwartung: Über 15 Jahre
  • Fortpflanzung: Legen bis zu 50 Eier, Schlupf nach 116-180 Tagen bei 27-31°C

Lebensraumbedingungen

  • Temperatur: Boden 25-30°C, Hotspots bis 45°C
  • Luftfeuchtigkeit: 50-60%
  • Beleuchtung: Hohe Lichtintensität, UV- und Wärmequellen
  • Bodengrund: Grabfähiger Sand, idealerweise mit Felsaufbauten
  • Einrichtung: Kletteräste, Wasserschale, Verstecke aus Kork

Terrariengröße

  • Mindestgröße: 5,0 x 2,0 x 2,0 (LxBxH), basierend auf der Länge des Tieres. Diese Tiere benötigen ausreichend Platz und sollten nur in Großterrarien gehalten werden

Ernährung

  • Futter: Insekten wie Grillen, auch spezielles Fertigfutter möglich
    Während Insekten wie Grillen oder Heuschrecken oft die Grundlage des Speiseplans bilden, gibt es auch spezielle Fertigfutter-Optionen für Insektenfresser. Dieses Fertigfutter ist bereits mit lebenswichtigen Nährstoffen wie Calcium und anderen Mineralien angereichert, die für das Wohl des Tieres essentiell sind
  • Alternativ: Kleinere bis mittelgroße Nager

Besondere Hinweise

  • Schutzstatus: Meldepflichtig
  • Unterarten: Zwei verschiedene, mit sich überschneidenden Verbreitungsgebieten

Das Halten eines Weißkehl- oder Schwarzkehlwarans ist wie das Pflegen eines kleinen Stücks Savanne zu Hause. Aufmerksamkeit fürs Detail ist wichtig, um diesen faszinierenden Kreaturen ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Denken Sie an die Terrariengröße wie an eine kleine Wohnung für Ihr Tier, ausreichend Platz ist hier ein Muss. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollten Sie sorgfältig steuern, ähnlich wie Sie Ihre Raumtemperatur regulieren würden. Die richtige Beleuchtung ist so wichtig wie die Sonne am Himmel der Savanne.

Jetzt haben Sie die Grundlagen. Eine engagierte Haltung wird Ihrem Waran ein langes, gesundes Leben ermöglichen!

Buchempfehlung zu Warane

Warane: Lebensweise - Pflege - Zucht*
  • Eidenmüller, Bernd (Autor)

Weitere Beiträge zur Haltung beliebter Terrarientiere

Teppichpython (depositphotos.com)
Teppichpython Haltung Teppichpythons sind faszinierende Reptilien, die eine Reihe von spezifischen Bedürfnissen haben, um in Gefangenschaft gesund und aktiv zu ...
Varanus albigularis / Schwarzkehlwaran (depositphotos.com)
Weißkehl- und Schwarzkehlwaran Haltung Der Weißkehl- und Schwarzkehlwaran, wissenschaftlich als Varanus albigularis bekannt, gehört zu den beeindruckenden Reptilien, die ursprünglich ...
Hundskopfschlinger / Hundkopfboa (depositphotos.com)
Grüner Hundskopfschlinger Haltung Die Haltung eines grünen Hundskopfschlingers, wissenschaftlich als Corallus caninus bekannt, stellt eine spannende und lohnende Herausforderung für ...
Steppennatter (depositphotos.com)
Steppennatter Haltung Die Steppennatter, wissenschaftlich als Elaphe dione bekannt, ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer mehr an ...
Grüne Baumpython (depositphotos.com)
Baumpython Haltung Die Haltung eines Baumpythons, wissenschaftlich als "Morelia viridis" bekannt, stellt eine faszinierende Herausforderung für Reptilien-Enthusiasten dar. Ursprünglich in ...
Wasserschildkröte Chrysemys picta (depositphotos.com)
Wasserschildkröte Haltung Die Haltung von Wasserschildkröten ist mehr als nur ein interessantes Hobby; es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die detaillierte ...
Bärtiger Krötenkopf (depositphotos.com)
Bärtiger Krötenkopf in der Terrarien Haltung Wenn Sie ein Stück faszinierender Wüstenwelt in Ihr Zuhause bringen wollen, ist der Bärtige ...
Fidschileguan (depositphotos.com)
Fidschi Leguane Haltung Fidschi-Leguane, mit ihrer eindrucksvollen Färbung und besonderen Herkunft, sind ein faszinierender Blickfang in jedem Terrarium. Ursprünglich stammen ...
Ritteranolis (depositphotos.com)
Ritteranolis Haltung Ritteranolis, auch als Anolis equestris bekannt, sind kleine bis mittelgroße Leguane. Ursprünglich stammen sie aus Kuba, wurden jedoch ...
Zwergbartagame (depositphotos.com)
Zwergbartagamen Haltung Zwergbartagamen: Kleine Reptilien mit großem Charme Die Zwergbartagame ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer beliebter ...
Wasseragame (depositphotos.com)
Wasseragame Haltung Wasseragame: Ein faszinierender Bewohner der Regenwälder Die Wasseragame ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Regenwäldern von China ...
Östliche Bändernatter (depositphotos.com)
Bändernatter Haltung Die Bändernatter (Thamnophis sauritus): Ein Leitfaden zur Haltung Die Bändernatter, auch bekannt als Thamnophis sauritus, ist eine bemerkenswerte ...
Sudan Schildechse (depositphotos.com)
Sudan Schildechse in der Haltung Die Sudan Schildechse: Ein Überblick Die Sudan Schildechse ist eine faszinierende Reptilienart, die in den ...
Schönnatter (depositphotos.com)
Schönnatter Haltung Haltung von Orthriophis taeniurus (Schönnatter) Die Schönnatter, wissenschaftlich als Orthriophis taeniurus bekannt, ist eine beeindruckende und faszinierende Schlangenart ...
Leopardgecko (depositphotos.com)
Leopardgecko Haltung Leopardgecko: Ein Leitfaden zur artgerechten Haltung Der Leopardgecko ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Trockenwäldern und Halbwüsten ...
Kornnatter (depositphotos.com)
Kornnatter Haltung Die Kornnatter (Elaphe [Pantherophis] guttata) Die Kornnatter, lateinisch bekannt als Elaphe [Pantherophis] guttata, ist ein in den südöstlichen ...
Boa constrictor (depositphotos.com)
Boa constrictor Haltung Die Boa constrictor, auch bekannt als die Abgottschlange, ist eine beeindruckende Reptilienart, die in den tropischen Regionen ...
Braune Regenbogenboa (depositphotos.com)
Braunen Regenbogenboa Haltung Die Braune Regenbogenboa ist eine faszinierende Reptilienart, die aus den Regionen Mittelamerikas bis zum nördlichen Südamerika stammt ...
Bartagamen (depositphotos.com)
Haltung von Bartagamen Bartagamen sind faszinierende Reptilien, die in den trockenen Gebieten Zentralaustraliens beheimatet sind. Wer sich für die Haltung ...

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang