Skip to main content

Steppennatter Haltung

Die Steppennatter, wissenschaftlich als Elaphe dione bekannt, ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Ursprünglich in den Steppen- und Waldregionen Asiens beheimatet, stellt diese Schlange moderate Ansprüche an ihre Haltung. Ein halb Wüsten-, halb Regenwaldterrarium mit den Maßen 120 x 50 x 50 cm ist in der Regel ausreichend für eine kleine Gruppe von einem Männchen und zwei Weibchen. Mit einer durchdachten Beleuchtung, einer gezielten Belüftung und einem gut gestalteten Lebensraum kann die Steppennatter ein langes und gesundes Leben führen. In diesem Leitfaden erfahren Sie die Grundlagen der Steppennatter-Haltung, von der Wahl des richtigen Terrariums über die Ernährung bis hin zur jährlichen Winterruhe. So können Sie sicherstellen, dass dieses faszinierende Tier in einer für es passenden Umgebung gehalten wird.

Lateinischer Begriff für Steppennatter: Elaphe dione

Steppennatter (depositphotos.com)

Steppennatter (depositphotos.com)

Hier ein kurzer Steckbrief für die optimale Haltung der Steppennatter

Steppennatter-Haltung: Ein einfacher Leitfaden

Terrarium

Für eine Steppennatter-Gruppe von 1 Männchen und 2 Weibchen ist ein halb Wüsten-, halb Regenwaldterrarium ideal. Die Maße sollten etwa 120 x 50 x 50 cm sein.

Beleuchtung

Normale Leuchtstoffröhren und Spot-Strahler sorgen für ausreichend Licht. Im Sommer sollten diese bis zu 14 Stunden pro Tag leuchten. Zum Beispiel kann ein Terrarium 120 x 50 x 50 cm aus zwei 18-Watt-Leuchtstoffröhren zur Beleuchtung bestehen, die im Sommer bis zu 14 Stunden pro Tag eingeschaltet sind. Im Herbst kann auf 8 Stunden reduziert werden. In den drei Wintermonaten braucht es nur noch Temperaturen zwischen 8 und 12°C.

Belüftung

Ein Kamineffekt sowie Belüftung von Front und Deckel helfen, die Luft frisch zu halten.

Rückwand und Klettermöglichkeiten

Große Steine und Bambuszweige sind super als Kletterflächen. Presskorkplatten eignen sich auch gut als Kletterwand.

Unterschlupf und Pflanzen

Umgedrehte Blumentöpfe und Korkröhren bieten gute Verstecke. Füllt die Töpfe mit Sphagnum-Moos, besonders zur Häutungszeit.

Bodengrund

Eine Mischung aus Torf und Rindenspänen bildet einen angenehmen Boden.Torf erweist sich als ausgezeichneter Untergrund für das Habitat.

Beispielausstattung des Terrariums

Das Innere des Terrariums kann mit großen Steinen, diversen Bambuszweigen und Stücken aus Presskork fürs Klettern ausgestattet werden. Für Verstecke kann man Korksegmente und kopfüber gestellte Blumentöpfe nutzen. Diese Töpfe können mit Sphagnum-Moos gefüllt. Während der Häutungsphasen sollten sie leicht angefeuchtet werden, was den Häutungsprozess erleichtert.

Klima und Temperaturen

Tagsüber sollten die Temperaturen 26-28°C betragen. Nachts können sie auf 20-22°C sinken.

Fütterung

Mäuse, Rennmäuse und junge Ratten sind geeignete Futtertiere. Die Nahrungsquelle besteht aus angemessen großen Mäusen, Rennmäusen und jungen Ratten.

Jahreszyklus

Im Sommer braucht es Temperaturen tagsüber zwischen 26 und 28°C, nachts von 20-22°C. Im Herbst reduziert man die Beleuchtungszeit auf 8 Stunden. Dann folgt eine 3-monatige Winterruhe bei 8-12°C. Im Frühjahr steigt die Beleuchtungszeit wieder an.

Denkt an die Winterruhe als eine Art „Urlaub“ für die Natter, wo sie sich erholen kann. Die Steppennatter ist wie ein Sonnenanbeter, der den Sommer genießt, sich aber im Winter zurückzieht.

So bleibt deine Steppennatter gesund und munter!

Buchempfehlungen zur Haltung der Steppennatter

Bestseller Nr. 1

Weitere Beiträge zur Haltung beliebter Terrarientiere

Teppichpython (depositphotos.com)
Teppichpython Haltung Teppichpythons sind faszinierende Reptilien, die eine Reihe von spezifischen Bedürfnissen haben, um in Gefangenschaft gesund und aktiv zu ...
Varanus albigularis / Schwarzkehlwaran (depositphotos.com)
Weißkehl- und Schwarzkehlwaran Haltung Der Weißkehl- und Schwarzkehlwaran, wissenschaftlich als Varanus albigularis bekannt, gehört zu den beeindruckenden Reptilien, die ursprünglich ...
Hundskopfschlinger / Hundkopfboa (depositphotos.com)
Grüner Hundskopfschlinger Haltung Die Haltung eines grünen Hundskopfschlingers, wissenschaftlich als Corallus caninus bekannt, stellt eine spannende und lohnende Herausforderung für ...
Steppennatter (depositphotos.com)
Steppennatter Haltung Die Steppennatter, wissenschaftlich als Elaphe dione bekannt, ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer mehr an ...
Grüne Baumpython (depositphotos.com)
Baumpython Haltung Die Haltung eines Baumpythons, wissenschaftlich als "Morelia viridis" bekannt, stellt eine faszinierende Herausforderung für Reptilien-Enthusiasten dar. Ursprünglich in ...
Wasserschildkröte Chrysemys picta (depositphotos.com)
Wasserschildkröte Haltung Die Haltung von Wasserschildkröten ist mehr als nur ein interessantes Hobby; es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die detaillierte ...
Bärtiger Krötenkopf (depositphotos.com)
Bärtiger Krötenkopf in der Terrarien Haltung Wenn Sie ein Stück faszinierender Wüstenwelt in Ihr Zuhause bringen wollen, ist der Bärtige ...
Fidschileguan (depositphotos.com)
Fidschi Leguane Haltung Fidschi-Leguane, mit ihrer eindrucksvollen Färbung und besonderen Herkunft, sind ein faszinierender Blickfang in jedem Terrarium. Ursprünglich stammen ...
Ritteranolis (depositphotos.com)
Ritteranolis Haltung Ritteranolis, auch als Anolis equestris bekannt, sind kleine bis mittelgroße Leguane. Ursprünglich stammen sie aus Kuba, wurden jedoch ...
Zwergbartagame (depositphotos.com)
Zwergbartagamen Haltung Zwergbartagamen: Kleine Reptilien mit großem Charme Die Zwergbartagame ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer beliebter ...
Wasseragame (depositphotos.com)
Wasseragame Haltung Wasseragame: Ein faszinierender Bewohner der Regenwälder Die Wasseragame ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Regenwäldern von China ...
Östliche Bändernatter (depositphotos.com)
Bändernatter Haltung Die Bändernatter (Thamnophis sauritus): Ein Leitfaden zur Haltung Die Bändernatter, auch bekannt als Thamnophis sauritus, ist eine bemerkenswerte ...
Sudan Schildechse (depositphotos.com)
Sudan Schildechse in der Haltung Die Sudan Schildechse: Ein Überblick Die Sudan Schildechse ist eine faszinierende Reptilienart, die in den ...
Schönnatter (depositphotos.com)
Schönnatter Haltung Haltung von Orthriophis taeniurus (Schönnatter) Die Schönnatter, wissenschaftlich als Orthriophis taeniurus bekannt, ist eine beeindruckende und faszinierende Schlangenart ...
Leopardgecko (depositphotos.com)
Leopardgecko Haltung Leopardgecko: Ein Leitfaden zur artgerechten Haltung Der Leopardgecko ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Trockenwäldern und Halbwüsten ...
Kornnatter (depositphotos.com)
Kornnatter Haltung Die Kornnatter (Elaphe [Pantherophis] guttata) Die Kornnatter, lateinisch bekannt als Elaphe [Pantherophis] guttata, ist ein in den südöstlichen ...
Boa constrictor (depositphotos.com)
Boa constrictor Haltung Die Boa constrictor, auch bekannt als die Abgottschlange, ist eine beeindruckende Reptilienart, die in den tropischen Regionen ...
Braune Regenbogenboa (depositphotos.com)
Braunen Regenbogenboa Haltung Die Braune Regenbogenboa ist eine faszinierende Reptilienart, die aus den Regionen Mittelamerikas bis zum nördlichen Südamerika stammt ...
Bartagamen (depositphotos.com)
Haltung von Bartagamen Bartagamen sind faszinierende Reptilien, die in den trockenen Gebieten Zentralaustraliens beheimatet sind. Wer sich für die Haltung ...

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang