Skip to main content

Boa constrictor Haltung

Die Boa constrictor, auch bekannt als die Abgottschlange, ist eine beeindruckende Reptilienart, die in den tropischen Regionen Südamerikas heimisch ist. Sie ist bekannt für ihre imposante Größe, ihre charakteristischen Muster und ihre faszinierenden Lebensgewohnheiten.

Lateinischer Begriff für Boa constrictor: Boa constrictor

Boa constrictor (depositphotos.com)

Boa constrictor (depositphotos.com)

Hier ein kurzer Steckbrief für die optimale Haltung

Schutzstatus

Die Boa constrictor ist im WA Anhang II gelistet. Dies bedeutet, dass eine Buchführungspflicht für diese Tiere besteht, jedoch keine Meldepflicht.

Verbreitung und Lebensraum

Die natürliche Heimat dieser Schlange ist Südamerika. Dort bewohnt sie verschiedene Lebensräume, von tropischen Regenwäldern bis hin zu Feuchtsavannen. Als dämmerungs- bis nachtaktives Tier zieht es sie vor, sich tagsüber zu verstecken und in der Nacht aktiv zu werden.

Physische Merkmale

Die durchschnittliche Länge einer Boa constrictor liegt bei etwa 150 cm, allerdings können einige Unterarten eine Länge von über 300 cm erreichen.

Lebenserwartung und Fortpflanzung

Mit einer Lebenserwartung von über 20 Jahren ist die Boa constrictor ein langlebiges Reptil. Sie ist lebendgebärend und kann in einem Wurf über 40 Jungtiere zur Welt bringen.

Terrarienbedingungen

  • Temperatur: Die ideale Bodentemperatur für die Boa constrictor liegt zwischen 26-28 °C, mit lokalen Erwärmungen bis zu 35 °C. Es wird empfohlen, die Temperatur nachts auf etwa 22 °C abzusenken.
  • Luftfeuchtigkeit: Eine Luftfeuchtigkeit von 60-80% ist ideal, wobei Werte von über 90% ebenfalls toleriert werden können.
  • Beleuchtung: Für die optimale Beleuchtung des Terrariums eignen sich Tageslichtleuchtstoffröhren wie Natural Sunlight oder Zoo Med ReptiSun 2.0.
  • Bodengrund: Ein lockeres, saugfähiges Substrat ist empfehlenswert. Kies oder Sand sollten vermieden werden, da sie für die Schlange nicht geeignet sind.
  • Einrichtung: Um den natürlichen Lebensraum der Boa constrictor nachzuahmen, sollten im Terrarium Klettermöglichkeiten, unterschiedliche Versteckmöglichkeiten und ein größeres Wassergefäß bereitgestellt werden.
  • Terrariengröße: Für die dauerhafte Haltung dieser Schlange wird ein Terrarium mit den Maßen von mindestens 200x80x150 cm empfohlen. Die Mindestanforderung liegt jedoch bei 0,75×0,5×0,75 der Gesamtlänge für ein Paar.

Futter

Die Boa constrictor ernährt sich hauptsächlich von Nagetieren, insbesondere Mäusen und Ratten.

Bemerkungen

Die Boa constrictor zeichnet sich durch ihre friedliche Natur aus, insbesondere gegenüber Artgenossen. Es ist möglich, mehrere Exemplare ohne nennenswerte Schwierigkeiten gemeinsam zu halten und zu pflegen.

Besonderheiten für die Boa Constrictor Imperator

Die Boa Constrictor Imperator ist eine Unterart der Boa Constrictor. Sie kommt hauptsächlich in Mittelamerika und dem nördlichen Südamerika vor. Sie hat eine variable Färbung, meist Braun- oder Grautöne, und charakteristische Muster auf dem Rücken und der Seite. Die Schlange wird oft zwischen 1,5 und 3 Metern lang. Sie ist in der Regel nachtaktiv und eher ruhig. Stellt euch eine nachtaktive Katze vor, die gerne in ihrem Terrarium verweilt. Sie frisst hauptsächlich kleine Säugetiere und Vögel. Man könnte sie als „Fleischfresser“ bezeichnen. In der Natur lebt sie in unterschiedlichen Habitaten, von feuchten Regenwäldern bis zu trockenen Savannen.

Haltung:

Für die Terrarienhaltung sind spezielle Anforderungen zu berücksichtigen, wie Temperatur, Beleuchtung und Belüftung. Die Boa Constrictor Imperator ist eine vielseitige und anpassungsfähige Schlange, die sich bei richtiger Pflege gut im Terrarium halten lässt.

Terrarium und Terrariumgröße:

Ein Regenwaldterrarium mit den Maßen 100x80x200 cm ist geeignet.

Beleuchtung und Heizung:

Bodenheizung und ein 60-Watt Strahler sind notwendig.

Belüftung:

Lüftungsgitter unten und oben sorgen für einen Kamineffekt und damit für ausreichende Belüftung.

Rückwand:

Eine Kombination aus modellierter Wüsten- und Korkoptik bietet visuelle Vielfalt.

Pflanzen und Äste:

Efeutute, normales Efeu und Grünlilie sind geeignet. Buche, Weide und Korkäste bieten Struktur.

Bodenbelag:

Pinienrinde, Rindenmulch und Fasertorf sind empfehlenswerte Materialien.

Temperatur:

Tagsüber ist eine Durchschnittstemperatur von 28 Grad Celsius anzustreben. Ein punktueller Wärmepunkt von bis zu 32 Grad ist vorteilhaft. Nachts sollte die Temperatur um 5 Grad sinken.

Zusammenfassung zur Boa constrictor Haltung

Mit ihrem lateinischen Begriff „Boa constrictor“ ist sie unter Terrarienliebhabern weltweit bekannt. Etwas erhabener klingt ihr Name als Abgottschlange. Für eine optimale Haltung der Boa constrictor gibt es einige wichtige Punkte zu beachten.

Die Boa constrictor ist im WA Anhang II gelistet, was bedeutet, dass eine Buchführungspflicht für diese Tiere besteht. Es besteht jedoch keine Meldepflicht. Die natürliche Heimat dieser Schlange liegt in Südamerika, wo sie verschiedene Lebensräume bewohnt, von tropischen Regenwäldern bis hin zu Feuchtsavannen. Als dämmerungs- bis nachtaktives Tier zieht es die Boa constrictor vor, sich tagsüber zu verstecken und in der Nacht aktiv zu werden.

Die durchschnittliche Länge einer Boa constrictor liegt bei etwa 150 cm, jedoch können einige Unterarten eine Länge von über 300 cm erreichen. Mit einer Lebenserwartung von über 20 Jahren ist die Boa constrictor ein langlebiges Reptil. Ein Weibchen kann in einem Wurf über 40 Jungtiere zur Welt bringen, da sie lebendgebärend ist.

Für eine optimale Haltung der Boa constrictor ist die richtige Temperatur von großer Bedeutung. Die ideale Bodentemperatur liegt zwischen 26-28 °C, mit lokalen Erwärmungen bis zu 35 °C. Es wird empfohlen, die Temperatur nachts auf etwa 22 °C abzusenken. Auch die Luftfeuchtigkeit spielt eine wichtige Rolle. Eine Luftfeuchtigkeit von 60-80% ist ideal, wobei Werte von über 90% ebenfalls toleriert werden können. Es ist wichtig, diese Bedingungen im Terrarium der Boa constrictor konstant zu halten, um ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Die Boa constrictor ist ein faszinierendes Reptil ist, das in den tropischen Regionen Südamerikas beheimatet ist. Mit ihrer imposanten Größe und ihren charakteristischen Mustern ist sie ein beeindruckendes Tier. Für eine optimale Haltung müssen die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Terrarium gewährleistet sein. Terrarienliebhaber sollten jedoch beachten, dass die Boa constrictor im WA Anhang II gelistet ist und somit eine Buchführungspflicht besteht. Mit der richtigen Pflege kann man jedoch über 20 Jahre lang Freude an diesem faszinierenden Reptil haben.

Zusammenfassend ist es bei der Pflege der Boa constrictor entscheidend, ihr einen geeigneten und sicheren Lebensraum zu bieten und ihre natürlichen Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse zu respektieren. Mit der richtigen Pflege und Haltung kann diese beeindruckende Schlange ein faszinierender und lohnender Begleiter sein.

Buchempfehlungen

Riesenschlangen, Zucht und Pflege*
  • Ross, Richard A. (Verfasser) und Gerald (Verfasser) Marzec: (Autor)

Weitere Beiträge zur Haltung beliebter Terrarientiere

Teppichpython (depositphotos.com)
Teppichpython Haltung Teppichpythons sind faszinierende Reptilien, die eine Reihe von spezifischen Bedürfnissen haben, um in Gefangenschaft gesund und aktiv zu ...
Varanus albigularis / Schwarzkehlwaran (depositphotos.com)
Weißkehl- und Schwarzkehlwaran Haltung Der Weißkehl- und Schwarzkehlwaran, wissenschaftlich als Varanus albigularis bekannt, gehört zu den beeindruckenden Reptilien, die ursprünglich ...
Hundskopfschlinger / Hundkopfboa (depositphotos.com)
Grüner Hundskopfschlinger Haltung Die Haltung eines grünen Hundskopfschlingers, wissenschaftlich als Corallus caninus bekannt, stellt eine spannende und lohnende Herausforderung für ...
Steppennatter (depositphotos.com)
Steppennatter Haltung Die Steppennatter, wissenschaftlich als Elaphe dione bekannt, ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer mehr an ...
Grüne Baumpython (depositphotos.com)
Baumpython Haltung Die Haltung eines Baumpythons, wissenschaftlich als "Morelia viridis" bekannt, stellt eine faszinierende Herausforderung für Reptilien-Enthusiasten dar. Ursprünglich in ...
Wasserschildkröte Chrysemys picta (depositphotos.com)
Wasserschildkröte Haltung Die Haltung von Wasserschildkröten ist mehr als nur ein interessantes Hobby; es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die detaillierte ...
Bärtiger Krötenkopf (depositphotos.com)
Bärtiger Krötenkopf in der Terrarien Haltung Wenn Sie ein Stück faszinierender Wüstenwelt in Ihr Zuhause bringen wollen, ist der Bärtige ...
Fidschileguan (depositphotos.com)
Fidschi Leguane Haltung Fidschi-Leguane, mit ihrer eindrucksvollen Färbung und besonderen Herkunft, sind ein faszinierender Blickfang in jedem Terrarium. Ursprünglich stammen ...
Ritteranolis (depositphotos.com)
Ritteranolis Haltung Ritteranolis, auch als Anolis equestris bekannt, sind kleine bis mittelgroße Leguane. Ursprünglich stammen sie aus Kuba, wurden jedoch ...
Zwergbartagame (depositphotos.com)
Zwergbartagamen Haltung Zwergbartagamen: Kleine Reptilien mit großem Charme Die Zwergbartagame ist ein faszinierendes Reptil, das in der Terraristik immer beliebter ...
Wasseragame (depositphotos.com)
Wasseragame Haltung Wasseragame: Ein faszinierender Bewohner der Regenwälder Die Wasseragame ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Regenwäldern von China ...
Östliche Bändernatter (depositphotos.com)
Bändernatter Haltung Die Bändernatter (Thamnophis sauritus): Ein Leitfaden zur Haltung Die Bändernatter, auch bekannt als Thamnophis sauritus, ist eine bemerkenswerte ...
Sudan Schildechse (depositphotos.com)
Sudan Schildechse in der Haltung Die Sudan Schildechse: Ein Überblick Die Sudan Schildechse ist eine faszinierende Reptilienart, die in den ...
Schönnatter (depositphotos.com)
Schönnatter Haltung Haltung von Orthriophis taeniurus (Schönnatter) Die Schönnatter, wissenschaftlich als Orthriophis taeniurus bekannt, ist eine beeindruckende und faszinierende Schlangenart ...
Leopardgecko (depositphotos.com)
Leopardgecko Haltung Leopardgecko: Ein Leitfaden zur artgerechten Haltung Der Leopardgecko ist ein beeindruckendes Reptil, das in den Trockenwäldern und Halbwüsten ...
Kornnatter (depositphotos.com)
Kornnatter Haltung Die Kornnatter (Elaphe [Pantherophis] guttata) Die Kornnatter, lateinisch bekannt als Elaphe [Pantherophis] guttata, ist ein in den südöstlichen ...
Boa constrictor (depositphotos.com)
Boa constrictor Haltung Die Boa constrictor, auch bekannt als die Abgottschlange, ist eine beeindruckende Reptilienart, die in den tropischen Regionen ...
Braune Regenbogenboa (depositphotos.com)
Braunen Regenbogenboa Haltung Die Braune Regenbogenboa ist eine faszinierende Reptilienart, die aus den Regionen Mittelamerikas bis zum nördlichen Südamerika stammt ...
Bartagamen (depositphotos.com)
Haltung von Bartagamen Bartagamen sind faszinierende Reptilien, die in den trockenen Gebieten Zentralaustraliens beheimatet sind. Wer sich für die Haltung ...

Letzte Aktualisierung am 21.05.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon Product Advertising API / Platzierung nach Amazonverkaufsrang